Feuerwaffen, Militär, Deutsch
Baden | Bayern | Cleve-Berg | Deutscher Bund | Hannover | Hessen-Darmstadt | Kurrheinischer Kreis | Mecklenburg-Schwerin | Preußen | Sachsen | Westfalen |

Bayern, Infanteriegewehr M 1826/39UM, Fertigung AMBERG 0248

Bayern, Infanteriegewehr M 1826/39UM, Fertigung AMBERG

Das erste bayerische Gewehr mit der neumodischen Perkussionszündung

mehr Informationen


Bayern, Kürassierpistole M 1816/43UM ER04

Bayern, Kürassierpistole M 1816/43UM

Dieses Faustfeuerwaffenmuster war die letzte Vorderladerpistole der bayerischen Armee vor Übernahme der Hinterladerpistole System Werder im Jahr 1869

mehr Informationen


Bayern, Kavalleriepistole M 1826/43UM ER05

Bayern, Kavalleriepistole M 1826/43UM

Dies war die Standartpistole der bayerischen Reiterei seit Einführung im Jahr 1826 - ihre Dienstzeit war erst 1869 beendet.

mehr Informationen


Bayern, Kavalleriepistole M 1843, Fertigung Lüttich 1851 GK26

Bayern, Kavalleriepistole M 1843, Fertigung Lüttich 1851

Bei dieser Waffe handelt es sich um eine Ergänzungslieferung der Lütticher Fabrikanten für Bayern

mehr Informationen


Bayern, Gerndarmeriepistole 1827, ex österr. Pistole 1798 0416

Bayern, Gerndarmeriepistole 1827, ex österr. Pistole 1798

Bayerisches Beutestück aus den Feldzügen gegen Österreich im Jahre 1809

mehr Informationen


Bayern, Kürassierpistole 1816/43UM GK24

Bayern, Kürassierpistole 1816/43UM

Dies ist die ab 1843 auf Perkussion umgebaute ehemalige Kürassierpistole 1816 mit Gelenkladestock

mehr Informationen


Bayern, Kavalleriepistole 1826/43UM GK25

Bayern, Kavalleriepistole 1826/43UM

Standartpistole der bayerischen Kavallerie bis zur Einführung der Werderpistole ab 1869

mehr Informationen


Bayern, Pistole 1826/43UM, nach Ausmusterung nach 1881 mit einem Ladestock ausgerüstet GK27

Bayern, Pistole 1826/43UM, nach Ausmusterung ab 1881 mit einem Ladestock ausgerüstet

Höchst seltenes Beispiel, wie ausgemusterte Feuerwaffen für einen späteren Gebrauch in den Kolonien oder Entwicklungsländern offiziell verändert worden sind

mehr Informationen


Bayern, ex preussische Pistole M 1731 mit J.J.BEHR-Schloss ME09

Bayern, ex preussische Pistole M 1731 mit J.J.BEHR-Schloss

Von bayerischen Truppen vermutlich während der Feldzüge 1806/07 erbeutete, ehemals preußische Kürassierpistole M 1731

mehr Informationen


Bayern, ex preußische Kavalleriepistole 1789 ME10

Bayern, ex preußische Kavalleriepistole 1789

Auch diese Pistole fiel wohl im Laufe der Feldzüge 1806/07 in bayerische Hände und wurde entsprechend umgebaut

mehr Informationen