Lander Historic Arms - England, Boxlockpistole von I.& W. RICHARDS, London, um 1800

England, Boxlockpistole von I.& W. RICHARDS, London, um 1800

England, Boxlockpistole von I.& W. RICHARDS, London, um 1800 Nummer:0301

England, Boxlockpistole von I.& W. RICHARDS, London, um 1800

zur Bestellung

Weitere Bilder:
England, Boxlockpistole von I.& W. RICHARDS, London, um 1800

England, Boxlockpistole von I.& W. RICHARDS, London, um 1800

England, Boxlockpistole von I.& W. RICHARDS, London, um 1800

Gut erhaltene Taschen-und Reisepistole mit "Folding Trigger"

Kastenschloss mit Ruh-und Spannrast. Schiebesicherung für den Hahn  in der Ruhrast, die gleichzeitig die geschlossene Batterie verriegelt. Batteriefeder auf dem Pfannendeckel verschraubt. Guter Schlossgang. Die obere Hahnlippe in späterer Zeit ergänzt. Ausklappbarer Abzug, welcher erst durch das Ziehen des Hahns in die Feuerrast austritt. Nussbaum-Brettschaft mit großem, nicht beschriftetem Daumenblech aus Silber. Herstellersignatur "R&W RICHARDS" an der linken Schlosskastenseite. Beschau- und Beschussstempel der London Gunmakers-Company an der Pulverkammer unten. Der abschraubbare Lauf mit Schraubnocken für einen Schlüssel sitzt fest.  

Gesamtlänge 163mm, Lauflänge 43mm, Gewicht 263g, Kaliber des glatten Laufs 12,5mm

I & W RICHARDS = Joseph und William Richards, Büchsenmacher in Birmingham, dort nachgewiesen für die Jahre von 1799 bis 1817. Die Firma betrieb offensichtlich auch ein Geschäft in London.

 

Preis? Bitte fragen Sie an bei lander-forbach@t-online.de

zur Bestellung