Lander Historic Arms - Hessen, aptierte Jagdbüchse, gefertigt von Georg Freund, Hofbüchsenmacher im Schloss Erbach-Fürstenau

Hessen, aptierte Jagdbüchse, gefertigt von Georg Freund, Hofbüchsenmacher im Schloss Erbach-Fürstenau

Hessen, aptierte Jagdbüchse, gefertigt von Georg Freund, Hofbüchsenmacher im Schloss Erbach-Fürstenau  Nummer:MW003

Hessen, aptierte Jagdbüchse, gefertigt von Georg Freund, Hofbüchsenmacher im Schloss Erbach-Fürstenau

zur Bestellung

Weitere Bilder:
Hessen, aptierte Jagdbüchse, gefertigt von Georg Freund, Hofbüchsenmacher im Schloss Erbach-Fürstenau 

Hessen, aptierte Jagdbüchse, gefertigt von Georg Freund, Hofbüchsenmacher im Schloss Erbach-Fürstenau 

Hessen, aptierte Jagdbüchse, gefertigt von Georg Freund, Hofbüchsenmacher im Schloss Erbach-Fürstenau 

Einfache Büchse für die Jagd aus der Zeit des Spätbarock

Nussbaum-Vollschaft mit Kolbenbacke links und polierten, sparsam floral gravierten   Messingbeschlägen, diese bestehend aus drei Ladestockröhrchen, vier Unterlagen für zwei Laufschieber, Abzugsbügel mit geschweifter Handauflage, Kolbenkappe mit Nase und Schlossgegenblech für zwei Schrauben. Achtkantlauf mit eingeschobenem Standvisier, das Korn fehlt. Auf dem oberen Flachschliff des Laufs Herstellersignatur "GEORG FREUND". Ehemaliges Steinschloss auf Perkussion aptiert, auf dem Schlossblech in geschwungenem Band die Herstellerdresse "FÜRSTENAU". Stecherabzug mit guter Funktion. Vorderschaftabschluss durch eine halbe Hornschale. Lauf/Schaft-Verbindung durch eine Kreuzschraube und zwei Laufschieber, ein Schieber fehlt. Zuzgehöriger, jedoch abgebrochener, zu kurzer, hölzerner Ladestock. Die ehemals vorhandenen Trageriemenösen fehlen.

 

Gesamtlänge 1120mm, Lauflänge 800mm, Kaliber des gezogenen Laufs 15,35mm, 7 Züge

Georg Freund war Hofbüchsenmacher der Grafen zu Erbach. Er arbeitete im Schloss zu Erbach-Fürstenau bei Michelstadt im Odenwald. Viele seiner Arbeiten sind noch heute erhalten und befinden sich in der Waffenkammer der Gräflichen Sammlungen Schloss Erbach. Einen Schwerpunkt dieser Sammlung bilden die Arbeiten der über mehrere Generationen  tätigen Hofbüchsenmacher Freund aus Fürstenau. Auch die hier angebotene Waffe von Georg Freund stammt aus dieser gräflichen Werkstatt und war vermutlich  ehemals ebenfalls  im Besitz der Familie derer von Erbach.

 

Preis? Bitte fragen Sie nach unter lander-forbach@t-online.de

zur Bestellung