Lander Historic Arms - Frankreich, Infanterie-Offiziersäbel M 1821 der Garde Nationale mit Lederscheide

Frankreich, Infanterie-Offiziersäbel M 1821 der Garde Nationale mit Lederscheide

Frankreich, Infanterie-Offiziersäbel M 1821 der Garde Nationale mit Lederscheide Nummer:K932

Frankreich, Infanterie-Offiziersäbel M 1821 der Garde Nationale mit Lederscheide

zur Bestellung

Weitere Bilder:
Frankreich, Infanterie-Offiziersäbel M 1821 der Garde Nationale mit Lederscheide

Frankreich, Infanterie-Offiziersäbel M 1821 der Garde Nationale mit Lederscheide

Frankreich, Infanterie-Offiziersäbel M 1821 der Garde Nationale mit Lederscheide

Sehr gut erhaltene Blankwaffe mit der original zugehörigen Lederscheide

Gegossenes Tombakgefäß mit einer kurzen Terzspange mit Floralrelief am Ankerpunkt. Hauptbügel mit zentralem, floral reliefiertem Knoten. Spitzovales Stichblatt mit ortwärts gebogenem Endknoten. Mit Laubwerk dekorierte Griffkappe mit wulsigem Rand. Belederte und mit gedrilltem Messingdraht umwickelte Hilte ohne Griffring. Leicht gebogene Rückenklinge, mit beidseitiger Hohlbahn. Klingenspitze in der Rückenlinie. Keine Herstellersignatur. Längs der Klinge terzseitig in Silber tauschiert "Garde Nationale", quartseitig "Liberté et Ordre Public". Zugehörige Lederscheide mit Mund- und Ortblech aus Tombak. Mundblech mit floral reliefiertem Tragehaken in Form eines Wappenschildes.

 

 

Preis? Bitte fragen Sie an bei lander-forbach@t-online.de

zur Bestellung